Publikation

'Purzelbäume in Blau'

Autorin: Renate Axt
Veröffentlichung: 2017
GHL-Nr.: 125

Zum Inhalt

Der Gegner sitzt unter der Haut. Der dritte Band mit Gedichten von Renate Axt in der Edition der GESELLSCHAFT HESSISCHER LITERATURFREUNDE wirkt wie ein Vermächtnis. Die Autorin starb im Dezember 2016, bis zuletzt arbeitend an diesem Buch. Ahnungslose im freien Feld. Ihre Lyrik ist aphoristisch verdichtet, öffnet nur zu kurzen, inhaltlich oft ambivalenten Sequenzen für Weltbeobachtung und Weltkommentierung das Wort-Ventil. Philosophie in Sprachökonomie.

Der Mensch ist allein / still im Vergehen der Zeit / der Traum ein Tröster. Lakonisch intensiv, spielerisch und melancholisch zugleich lugt Renate Axt über das, was Karl Krolow den „zarten Abgrund“ nannte. Und auf der gebogenen Pupille schlug der Schalk / Purzelbäume in Blau.

Leseproben

(...)
© 2006-2019 Gesellschaft Hessischer Literaturfreunde e.V. / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Webdesign: WERLAND Darmstadt