Autorenprofil

Volker Klotz

* 1930 (Darmstadt)

Über den Autor

Studium von Englisch, Deutsch, Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität in Frankfurt/Main; hier auch Promotion. Habilitation an der Technischen Universität Berlin. Professor für Literaturwissenschaft an den Universitäten in Berlin und Stockholm, seit 1971 in Stuttgart.

Schrieb Opern- und Schauspielkritiken für die Frankfurter Rundschau und das Darmstädter Echo.

Engagiert sich seit vielen Jahren an praktischer Theaterarbeit.

Publikationen

1957 · Bertolt Brecht. Versuch über das Werk
1960 · Geschlossene und offene Form im Drama
1969 · Die erzählte Stadt. Ein Sujet als Herausforderung des Romans von Lesage bis Döblin
1976 · Dramaturgie des Publikums. Wie Bühne und Zuschauer aufeinander eingehen, insbesondere bei Raimund, Büchner, Wedekind, Horvàth, Gatti und im politischen Agitationstheater
1980 · Bürgerliches Lachtheater. Komödie - Posse - Schwank - Operette
1991 · Operette. Porträt und Handbuch einer unerhörten Kunst
© 2006-2019 Gesellschaft Hessischer Literaturfreunde e.V. / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Webdesign: WERLAND Darmstadt