Autorenprofil

Heinz Hindorf

* 24. 4. 1909 (Jena)   † 21.8.1990 (Michelstadt/Odw.)

Über den Autor

Nach Abitur in Schulpforta Studium der ev. Theologie und der Kunstgeschichte in Berlin, Jena, Halle und Göttingen. 1932 Abbruch des Studiums und Beginn der Auseinandersetzung mit der Malerei. 1932 - 1936 Schüler von Magnus Zeller. 1936/37 Aufenthalt in Olevano. Studium der Malerei, zuletzt (1938 - 1940) bei Werner Peiner. Kriegsdienst als Kriegsmaler. Mit seiner Übersiedelung nach Michelstadt im Odenwald (1953/54) beginnt die Phase seiner Auseinandersetzung mit dem sakralen Glasfenster, das ihn von da an schwerpunktmäßig beschäftigt. Mehrere Publikationen zeugen von seinem literarischen Potential.

Publikationen

1984 · Die Waage - Gedichte
1989 · Aber Kassandra schweigt. - Eine Dokumentation
1989 · Glasfenster
© 2006-2019 Gesellschaft Hessischer Literaturfreunde e.V. / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
Webdesign: WERLAND Darmstadt