Inhalt:

Startseite

Über uns

Autoren

Publikationen

 Überblick

 Im Einzelnen

Veranstaltungen

Links

Kontakt




 
 

'Gedichte aus vier Jahrzehnten'


Autor: Hermann Stahl
Veröffentlichung: 1978 (ausgedruckt: 1977)
GHL-Nr.: 050


Zum Inhalt
Der Band ist in mehrere Gedichtgruppen unterteilt:

  • Aus: "Überfahrt", 1940
  • Aus "Wolkenspur", 1954
  • 1955 bis 1977
  • 1976/77

     
    Leseprobe
    " (...) Südvögel sind schon weit

    Nun ist der Abend alt,
    ein Licht wird angezündet.
    Mit stillem Nebelwald
    Hat sich die Nach verbündet.

    Spinnsilberfäden wehen,
    Perltau macht Glitzermoos,
    zur Bucht die Segel stehen
    wie Kinderwünsche groß,

    Südvögel sind schon weit.
    Am Fenster tupft ein Wind,
    es ist die Spürezeit,
    da? Wir nicht immer sind.

    Frühlingsabende

    Ferne Uferhänge umbrisch rot
    In Schweigen und Fremdheit,
    oder ein Wesen durchloht
    von unsterblicher Kindheit.

    Es war nicht von Schatten bedroht.
    Es nahm sie nur mit hinaus,
    in die Nacht hinaus
    Von der Uferhänge jäher Einsamkeit. (...) "

    © 2006-2017 Ges. Hess. Literaturfreunde e.V. | Impressum


  •