Inhalt:

Startseite

Über uns

Autoren

Publikationen

 Überblick

 Im Einzelnen

Veranstaltungen

Links

Kontakt




 
 

'Liedgedichte und Bildgedichte'


Autor: Paul Appel
Veröffentlichung: 1965
GHL-Nr.: 016


Zum Inhalt
Der Band enthält rund 80 poetische Texte in Gedichtform. Im Anhang eine autobiographische Skizze.

 
Leseprobe
" (...) Frauenstatuette
Für Fritz Schwarzbeck


Stumme und schöne Frau und Frau voll Duft:
Gut und fern jedwedem Verworrenem, jedwedem Verhängnis
Darf das Auge verweilen auf deiner Erschaffenheit.
Reich und süß ist sie, deine Erschaffenheit,
Willkommen dem Blick des Mannes, willkommen dem Kind.
Trübes, wie ist es fern von dir, und du verharrest im Ewigen.
So, Frau mit dem hauchenden, dem reinen Kontur,
Ehrst du, Abbild der Gottheit, Erde und Schöpfung
Und ehrest in dir auch den, der dich erschaffen.
Bleib nun der gute, schaffende Geist meines Zimmers
Und laß es, daß ich den Platz dir weise neben dem Strauß von Päonien!
Beide seit ihr Boten des Geistes, des Duftes, der Schönheit

Winterliche Zeit

Gab's je Leben? Odem? Liebendes Gewimmel?
Eisige Fläche rings und Starre, leer und satt.
Nur die Krähe lebt und noch ein Muschelhimmel,
der sich droben festgewundert hat. (...) "

© 2006-2017 Ges. Hess. Literaturfreunde e.V. | Impressum